Seit Wochen kein Gleitschirm, seit Tag 1 fertig mit Skitouren und anderen „gefährlichen“ Sachen

Seit Wochen kein Gleitschirm, seit Tag 1 fertig mit Skitouren und anderen „gefährlichen“ Sachen…
Wir haben uns aber bedacht die Freiheit (und den Aufwand) genommen, ein spezielles Aare-Velo-Projekt zu machen:
Von Zuhause aus gemütlich grob entlang der Aare, Pausen und Zmittag irgendwo fernab im Grünen, Stück um Stück nachholen des Zuhause-Buses und auslassen von Menschenorten.
Für den Abend, die Nacht und den Morgen haben wir jeweils etwas abseits liebe Landwirte nach einem möglichen Platz gefragt und sind auf offene Arme (mindestens sinngemäss) getroffen. Nach vier Tage standen wir stolz am Aare-Rhein-Zusammenfluss in Koblenz.
Über Ostern sind wir jetzt halt wieder Zuhause…